icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Abschlussgrillen der Ministranten

Haiming Pfarrverband am 11.09.2020

20200822 183749

Am 22. August fand das Abschlussgrillen der Haiminger Ministranten statt. Kurzfristig wurde wetterbedingt umdisponiert, so dass statt dem Pfarrgarten der Schlossgarten zum Veranstaltungsort wurde. Nach einer kurzen Begrüßung wurden Teams eingeteilt und es wurde "Kubb" - das Wikingerschach gespielt. Ein ideales und bewährtes Spiel, bei dem problemlos die Abstandsregeln unter freiem Himmel eingehalten werden konnte. Nach teilweise knappen Ergebnissen der Vorrunde standen sich im Finale zwei Teams gegenüber. Das Team von Magdalena von Ow, Patricia Dreier, Christian Straubinger und Elias Bruckner konnte sich am Ende gegen das andere Team durchsetzen.

Nach den offiziellen Runden wurde noch eine Runde Jungs gegen Mädels gespielt; hier hatten die Jungs unter den strengen Augen des Schiedsrichters Pfarrer Michaels knapp die Nase vorne. Im Anschluss an die Wettkämpfe gab es dann die wohlverdiente Stärkung vom Grill an großen Biergarnituren mit reichlich Abstand. Hier bewährte sich die Entscheidung auf Grund der schlechten Wetterprognosen nach Piesing ausgewichen zu sein. Konnten die Spiele nämlich noch im Freien stattfinden, so schüttete es während des Essens dann um so stärker.

Eine besondere Überraschung erwartete alle Teilnehmer im Anschluss an das Essen. Es gab nach Jahren wieder einmal Mini-T-Shirts, die begeistert in Empfang genommen wurden. So ging ein gemütlicher Nachmittag zu Ende und alle waren froh, sich mal wieder gesehen zu haben.