icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Der Corona-Virus beschert uns eine schwierige Zeit und stellt uns vor besondere Herausforderungen.

Haiming Pfarrverband am 26.03.2020

Corona

Wir müssen mit Einschränkungen zurechtkommen und uns von lieben Gewohnheiten vorübergehend verabschieden. Hier ist eine achtsame Nachbarschaft besonders wertvoll. Kontaktpflege durch ein Telefonat oder aus der Ferne über den Gartenzaun können eine Wichtige Hilfe sein.

Wir können uns glücklich schätzen, noch Geschäfte vor Ort zu haben, die unsere Nahversorgung sichern.

Damit dies so bleibt und zu unserer aller Sicherheit müssen wir unsere Einkaufsgewohnheiten anpassen: Sinnvoll wäre es nicht täglich einzukaufen und nur 1 Person sollte den Einkauf erledigen. Nichtberufstätige könnten Ihre Einkaufszeit nach hinten auf nach 8.00 Uhr verlegen.

Die Firma Straubinger bietet einen Bestell- und Lieferservice an, bei dem sie von ehrenamtlichen Helfern aus der Pfarrei unterstützt wird.

Bestellungen können per Bestellzettel oder täglich telefonisch unter der Nummer 015234785104, per Fax unter der Nummer 08678919475 oder per mail unter Eva.Straubinger@local-hp.de möglichst bis 14.00 Uhr abgegeben werden. Die Ware wird dann am darauffolgenden Morgen ausgeliefert.

Auch für die Marienapotheke in Marktl und folgende Apotheken in Burghausen können wir diesen Bringdienst anbieten: Stadtapotheke, Robert-Koch-Apotheke, Sonnen-Apotheke, Adlerapotheke und Jupiterapotheke.

Ärzte können auch die Rezepte an die Apotheke faxen, am besten mit dem Zusatz, „wird von der Pfarrei abgeholt“. Unter der Nummer 015201487960, können Sie mit uns für die Abholung Kontakt aufnehmen.

Familien, die in dieser bedrängenden Zeit Hilfe benötigen, können sich an das Familienpflegewerk Altötting, unter der Nummer08671/884887 wenden. Die Pfarrei könnte hier im Notfall auch eine finanzielle Hilfe bieten.

Ein herzliches Vergelt`s Gott an Alle, die sich zur Mithilfe bereiterklärt haben und die daran arbeiten, dass es noch gut weitergeht.

Gottes Segen und vor allem Gesundheit für Sie Alle.

Barbara Hell für den Pfarrverband Haiming/Niedergottsau