icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche Haiming

Die erste Erwähnung einer Kirche in Haiming findet sich in zwei Schenkungsurkunden der Passauer Domkirche: zwischen 748 und 788 schenkt ein Hrodpald zehn Höfe, das herrschaftliche Gut und die Kirche in Haiming dem Hochstift Passau. Der jetzt stehende gotische Bau wurde 1485 abgeschlossen, Bauherr war Jörg Pfaffenpeck, Hofmarksherr von Haiming und die Baumeister Hanns Brannthuber und Hanns Wechselberger.